Audiobeiträge

Der Mond fasziniert noch immer
Der Mond: Matthias Claudius widmete ihm das Gedicht «Der Mond ist aufgegangen», der Gründer des Franziskanerordens, Franz von Assisi, redete ihn mit «Bruder» an und in der Schweiz ist sogar eine Biersorte nach ihm benannt. Die Faszination der Menschen an diesem Himmelskörper ist auch 40 Jahre nach der ersten Mondlandung ungebrochen. Weshalb das so ist und welchen wissenschaftlichen Nutzen die Gesellschaft aus diesem Ereignis ziehen konnte, davon erzählt Stefan Manser, Präsident des Astronomie Vereins Appenzell und zudem Gründer und Beisitzer des Christlichen Astronomie Vereins.
So. 2. Aug. 2009, Interview auf LiveChannel mit Stefan Manser (00:53:59; 20,1 MB)

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.